aktuelles

Pascale Hein beim Fachsymposium »Circular Economy im Hochbau«

Im Auftrag des Umweltministeriums Baden-Württemberg lädt das Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg (ifeu) zusammen mit der Architektenkammer Baden-Württemberg am 16. April zum Fachsymposium »Circular Economy im Hochbau – Gemeinsam kreislaufgerecht Bauen und Gestalten« nach Stuttgart ein. Als Teil der Dialogrunde am Nachmittag wird Pascale Hein, Geschäftsführerin blocher partners sustain, mit weiteren Planenden, Bauherren und Akteuren aus der Bauausführung reflektieren, wie die vielen guten Ansätze und Lösungen schneller und umfassender in die Baupraxis überführt werden können.

Rückblick Deutscher Handelsimmobilien-Gipfel

Eine Diskussionsrunde, die gehalten hat, was der Titel versprochen hat: „ESG – die ungeschminkte Wahrheit“. blocher partners sustain Geschäftsführerin Pascale entlockte als Moderatorin ihren Gesprächspartnern Benjamin Danner (Bereichsleiter Immobilien CSR, Lidl Immobilien Dienstleistung GmbH & Co. KG), Maximilian Ludwig (Senior Director, Head of Management Living, Retail & Logistics, REAL I.S. AG), Paul-Werner Neisser-Deiters (Leiter Energiemanagement, Kaufland Deutschland) gestern bei der Veranstaltung von Heuer-Dialog einige Informationen und Hintergründe zur Bedeutung von ESG für Mieter.

Pascale Hein beim Deutschen Handelsimmobilien-Gipfel

In der Immobilienbranche ist ESG mittlerweile zum Dauerbrenner avanciert. Der 16. Deutsche Handelsimmobilien-Gipfel widmet sich zwei Tage lang in hochkarätig besetzten Podien neuen Aspekten sowie zukunftsweisenden Handels- und Immobilienkonzepten. Am 29.02. wird unter der Moderation von Pascale Hein, Geschäftsführerin blocher partners sustain, im Panel »ESG – die ungeschminkte Wahrheit« diskutiert, was ESG für Mieter in der Praxis bedeutet.

Vortrag auf der INTERGASTRA

Am Wochenende öffnet die Intergastra in Stuttgart, Leitmesse für Hotellerie & Gastronomie, wieder ihre Pforten. Als Referentinnen werden Vandana Shah, Partnerin blocher partners, und Pascale Hein, Geschäftsführerin blocher partners sustain, am Dienstag, 6. Februar, auf der Green Stage in Halle 4 im Forum »Intelligente Kreislaufwirtschaft in Hotellerie & Gastronomie« am Beispiel des Designhotels EmiLu über nachhaltige Planung und gelungene Transformation berichten.

blocher partners sustain geht an den Start

Das nachhaltige Bauen steht im Zentrum der Unternehmensphilosophie von blocher partners. Um diesem Anspruch im Detail gerecht zu werden und die inhaltlichen Kompetenzen des transdisziplinär agierenden Planungsbüros weiter auszubauen, wurde blocher partners sustain ins Leben gerufen.